Der Umgang mit der Gewichtskontrolle beim Kind erfordert eine besondere Vorgehensweise im Vergleich zum Erwachsenen. In der Pädiatrie ist es unerlässlich, durch eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen, eine Gewichtszunahme zu gewährleisten, die im richtigen Verhältnis zur Entwicklung des Individuums steht.

Gleichzeitig müssen Übergewicht und Adipositas vermieden werden, Phänomene, die in modernen Gesellschaften immer häufiger auftreten und die den Gesundheitszustand des Kindes ernsthaft beeinträchtigen können. Ein richtiger Ansatz für den Umgang mit dem Gewicht im Kindesalter sollte mit der Kontrolle der wichtigsten Risikofaktoren, schlechte Ernährung und Bewegungsmangel, beginnen, um den Gesundheitszustand des Kindes und sein harmonisches Wachstum zu schützen sowie Adipositas und den damit verbundenen Krankheiten nach Erreichen des Erwachsenenalters vorzubeugen.

Ziel sollte es sein, die übermäßige Gewichtszunahme zu verlangsamen bzw. zu stoppen, und dadurch dem Kind zu ermöglichen, in die Höhe zu wachsen und ein zu seiner Größe proportionales Gewicht zu halten. Das am besten geeignete Mittel, um dieses Ziel zu erreichen, ist eine Kombination aus Diät und Verhaltensregeln, die zusammen mit der Familie umgesetzt wird und auf mehrere Faktoren einwirken muss:

controllo del peso in età pediatrica

ERNÄHRUNG Einhaltung einer angemessenen Ernährung, d.h. abwechslungsreich und ausgeglichen, die alle Lebensmittel in der richtigen Menge beinhaltet, Obst und Gemüse bevorzugt sowie Speisen und Getränke mit hohem Gehalt an einfachen Zuckern einschränkt.

controllo del peso in età pediatrica

BEWEGUNG Verringerung des Bewegungsmangels durch tägliche körperliche Betätigung, unter Förderung des freien Spiels und der organisierten sportlichen Aktivität.

In den Fällen, in denen eine korrekte Ernährung und eine angemessene körperliche Betätigung nicht ausreichen, um Übergewicht entgegenzuwirken, das die Gesundheit des Kindes gefährdet, kann es nützlich sein, unter Anleitung des Kinderarztes, unterstützend mit einem spezifischen therapeutischen Produkt einzugreifen.