Wirkungsweise

 

Libramed wirkt dank Policaptil Gel Retard®, einem patentierten Komplex aus Polysaccharid-Makromolekülen aus der Aboca-Forschung.

Policaptil Gel Retard® wirkt auf den Darm durch Bildung eines hochviskosen Gels, das die Kontrolle von Blutzuckerspitzen nach Mahlzeiten fördert, indem es die Aufnahmemenge und -geschwindigkeit von Kohlenhydraten reduziert (Retard-Wirkung).

Diese Wirkung zur Kontrolle der Blutzuckerspitzen verringert:

  • die Einlagerung von Fett im Fettgewebe 
    LibraMed reduziert den plötzlichen Anstieg der Glucose-Konzentration im Blut, der nach einer Mahlzeit erfolgt, und reduziert dadurch dessen Einlagerung in Form von Fett;
  • die rasche Rückkehr des Hungergefühls
    LibraMed vermeidet den schnellen Abfall des Glucosespiegels im Blut, ein Zustand, den der Organismus als Nährstoffmangel interpretiert, und dem er durch die Aufnahme weiterer Nahrung begegnet.

Ferner wirkt LibraMed:

  • indem es die Fettresorption reduziert;
  • indem es die Müdigkeit nach den Mahlzeiten reduziert;
  • indem es die Darmpassage fördert und die Stuhlkonsistenz reguliert.

Bitte lesen Sie aufmerksam die Hinweise und Gebrauchsinformationen